• Wii U – Die neue Spielekonsole von Nintendo 30Nov

    Wii U – Die neue Spielekonsole von Nintendo

Sechs Jahre ist es schon her, als Nintendo die Wii auf den deutschen Markt veröffentlicht hat. Als erste Konsole mit Bewegungssteuerung konnte sich die Wii einen Namen machen. Heute ist der Nachfolger, die Wii U erschienen. Unsere Redaktion konnte sich die neue Spielekonsole von Nintendo genauer anschauen.

Zum Verkaufsstart der Wii U kann die neue Konsole in zwei verschiedenen Ausprägungen mit jeweils unterschiedlichem Umfang gekauft werden.

Inhalt des Wii U Basic Pack:

  • 1 Wii U-Konsole (Weiß)
  • Interner Flash-Speicher: 8GB (*Ein Teil des internen Speichers ist für System-Daten reserviert)
  • 1 Wii U GamePad (Weiß)
  • 1 Wii U GamePad-Touchpen (Weiß)
  • 1 Wii U-Netzteil
  • 1 Wii U GamePad-Netzteil
  • 1 HDMI-Kabel (1,5 m)

Inhalt des Wii U Premium Pack:

  • 1 Wii U-Konsole (Schwarz)
  • Interner Flash-Speicher: 32GB* (*Ein Teil des internen Speichers ist für System-Daten reserviert)
  • 1 Wii U GamePad (Schwarz)
  • 1 Wii U GamePad-Touchpen (Schwarz)
  • 1 Wii U GamePad-Ladestation
  • 1 Wii U Game Pad-Ständer
  • 1 Wii U-Konsolenständer
  • 1 Wii U-Netzteil
  • 1 Wii U GamePad-Netzteil
  • 1 HDMI-Kabel (1,5 m)
  • 1 Sensorleiste
  • Spiel: Nintendo Land

Das Wii U Gamepad

Das neuste und markanteste Merkmal der neuen Wii U ist der Wii U Controller. Ausgestattet mit einem 6.2 Zoll großem, integrierten LCD Touch-Display, einem Mikrofon, einer Kamera, zwei Lautsprechern für Stereosound und einem Vibrationsmotor ist dieses GamePad die Vorzeige-Innovation von Nintendo. Das 500g schwere GamePad liegt gut in der Hand und lässt sich einfach bedienen. Problematisch wird das Gewicht in Spielen, wo der Controller nur in eine Hand genommen werden muss. In kleinen, schmächtigen Händen, wie etwa die von Kindern, könnten auf längere Zeit das Gewicht problematisch werden.

Getestet haben wir die Wii U aus nicht einmal zwei Metern Entfernung zur Konsole und dennoch haben wir vermehrt das Problem gehabt, dass das Wii U Gamepad sich neu kalibrieren musste, damit wir weiter Spielen konnten. Vermehrte Verbindungsabbrüche haben den Spielspaß deutlich gemindert. In der Hoffnung, das dieses Problem mit einem kommenden Update beseitigt werden kann, reiten wir nicht länger auf diesen Verbindungsproblem herum und beschäftigen uns weiter mit der eigentlichen Konsole.

Die Fehlermeldung wenn das Gamepad kalibriert werden muss.

 

Hier die Funktionen und der Aufbau des Wii U GamePads im Überblick:

Bei der Qualität des GamePads scheiden sich die Geister. Eine Hälfte unserer Redaktion ist von der guten Verarbeitung überzeugt und prophezeit eine gewisse Langlebigkeit des Controllers. Auf der anderen Seite gibt es die Meinung innerhalb der MidnightGaming Redaktion, dass der Controller nicht lange halten wird. Er ist zu einem komplett aus Plastik und hat ein Klavier-Lack-Finish, was zum verkratzen neigt. Wie lang der LCD Touch-Display aushält kann erst nach längerer Nutzung gesagt werden.

Was uns zusätzlich aufgefallen ist: Mit der Wii U schwindet der Bewegungscharakter. Mit einem Wii U oder einem normalen Wii Controller in der Hand bewegt man sich vom Sofa aus, so wirklich Bewegung ist während des Spielens an der Wii U nicht drin.

Die Konsole

Nachdem wir die Wii U zum ersten Mal gestartet haben, wurden wir durch ein langwieriges Konfigurationsmenü gejagt und für mehr als eine viertel Stunde mussten wir auf den ersten Spielspaß warten. Von der Wahl der Sprache bis hin zur Kalibrierung des Controllers mussten wir vorerst jede denkbare Einstellung vornehmen, bevor wir endlich spielen konnten.

Optisch macht die Konsole einiges her. Im schönen Klavierlack erstrahlt die Wii U in unserem TV-Schrank. Doch was ist das? KRATZER! Trotz großer Sorgfalt und Vorsicht haben wir es geschafft, sichtbare Kratzer in den Klavierlack zu machen. Eine Konsole mit Party-Charakter, die man bei Bedarf auf- und abbauen wird, sollte eigentlich etwas aushalten.  Unvermeidbar sind natürlich auch diverse Fingerabdrücke.

Die Wii U ist in der Lage, Medien mit 1080p, 1080i, 720p sowie 480p wiederzugeben. Wenn man allerdings einen BluRay- oder DVD-Film einlegt, meldet sich die Wii U nur mit „Unbekanntes Medium – Bitte vergewissere dich, das du die Disk richtig rum eingelegt hast“. Die Wii U lässt sich über HDMI sowie über dem normalen RGB sowie AV Anschluss an den Fernseher anschließen.

Ein Vorteil für alle Nintendo Wii Besitzer ist die Abwärtskompatibilität zu den der Wii-Peripherie. Fast jede Peripherie wie zum Beispiel die Wii-Ferbedienung oder das Balance Board können mit der neuen Konsole verbunden werden. Das Wii U GamePad kommuniziert mit NFC (Near Field Communication) drahtlos mit anderen Geräten. Ob alleine oder gemeinsam: Insgesamt können zwei Wii U Gamepads und vier Wii-Fernbedienungen oder vier Wii U Pro Controller an der Wii U angeschlossen werden.

Mit Nintendo eShop lassen sich neben digitalen Download-Versionen von älteren Spielen auch aktuelle Titel herunterladen. Besonders für kleinere Spiele profitieren die Spiele-Entwickler von der einfachen Verteilung über den Online-Shop und können diese somit günstig an den Wii U Besitzern bringen. Auch kann mit Hilfe des Internet Browser bequem vom Sofa aus über den Fernseher oder das Wii U GamePad drahtlos im Internet surfen. Die Internet Features konnten wir bisher noch nicht testen. Auf der Spielekonsole sind zwei Applikationen vorinstalliert: Youtube und Lovefilm. Über dieses Funktionen werden wir noch in den nächsten Tagen ausführlicher hier berichten.

Nintendoland – Das Spiel

Im Lieferumfang zur Wii U enthalten ist das Spiel Nintendoland, das aus vielen kleineren Spielen besteht. Aufgebaut wie ein kleiner, virtueller Freizeitpark mit zwölf verschiedenen Attraktionen lässt Nintendo die frisch gebackenen Besitzer einer Wii U die verschiedenen Steuermechanismen des neuen Bedienkonzeptes antesten.

Ihr trefft auf viele bekannte Charaktere aus dem Nintendo-Universum wie Mario und Luigi, Donkey Kong, Samus Aran, Link und vielen mehr. Dabei bedient das Spiel mit vielen lustigen und auch kniffligen Herausforderungen die Spieleeinsteiger, auch Videospiel-Profis kommen ganz auf ihre Kosten.

Auch wenn das Spiel eher auf jüngeres Publikum abzielt, wird das Spiel auch der älteren Generation Freude bereiten. Je nach Attraktion können bis zu fünf Spieler mit am Spielgeschehen teilnehmen.

Fazit

Nachdem wir uns längere Zeit mit Nintendoland und „New Super Mario Bros. U“ beschäftigt haben ist uns ein klar geworden: Die Wii U unterstützt zwar Bewegungen, kann aber mit dem großen Wii U GamePad nicht an den Bewegungsumfang der normalen Wii anknüpfen. Er ist nicht für Spiele wie Bowling oder Boxen ausgelegt. Es ist auch keine Schutzhülle oder eine Handgelenkschlaufe vorhanden, so das wir den Controller vorm aus der Hand fliegen sichern können. Wo wir aber nichts machen können, wobei uns der Controller aus der Hand fliegen kann, müssen wir ihn auch nicht sichern. Selbst die kleinen Wii Fernbedienungen werden zum größten Teil quer genutzt und mit den Buttons 1 und 2 bedient.

Durch das Wii U Gamepad ist die neue Konsole sogar in der Lage, bis zu fünf Spieler gleichzeitig und Lokal spielen zu lassen und das ist echt spitze. Auch ist die Kompatibilität zwischen der Wii und der Wii U gefällt uns sehr, das Nintendo daran gedacht hat, alles was es für die Wii gibt auch für die Wii U Nutzbar zu machen hat Anerkennung verdient.

Update vom 01.12.2012

Das Wii U Gamepad ist ungefähr nach vier Stunden vom Akku leer und muss im Anschluss aufgeladen werden. Die Ladezeiten der Applikationen nach dem System-Update sind immer noch sehr lang. Wir empfinden die Wartezeit immer noch als störend. Bei Spielen wie Assassins Creed 3 ruckelt es noch an einigen Stellen.