• New Super Mario Bros. U 30Nov

    New Super Mario Bros. U

Mit der neuen Konsole erscheint nun auch ein neues Mario-Spiel im Handel. Mit dem langen Spielnamen „New Super Mario Bros. U“ stürmen Mario, Luigi und Co. die Fernseher. Wir haben direkt zum Start der Wii U in das neue Mario-Game geschaut.

Mario meldet sich zurück, dieses mal wieder in gewohnter 2D Manier. Zusammen mit Luigi und zwei Toads sprintet er durch das Pilzkönigreich.

Die Story

Wie sollte es auch anders sein: Zu Beginn des Spiels kapert Bowser mit seinen fiesen Freunden das Schloss der Prinzessin Peach, schmeißt Mario, Luigi und zwei Toads aus dem Schloss und stellt seine Flagge auf dem Schloss auf. Als Spieler machen wir uns auf den Weg zurück zum Schloss um die Prinzessin aus den Krallen von Bowser zu retten.

Dabei trefft ihr auf alte Bekannte wie Yoshi, den guten alten Gumbas und Items wie dem Pilz und die Feuer-Blume, die einfach zu jedem Mario-Spiel gehören.

Mario erstmals in HD

Wie bereits in unserem Test der Wii U geschildert, ist die neue Videospielkonsole von Nintendo HD-Fähig. In New Super Mario Bros. U begeben sich Mario und seine Freunde zum ersten Mal auf ein Abendteuer in HD. Das Pilzkönigreich sah noch nie so gut aus.


Spielen mit dem neuen Wii U Gamepad

Spielt ihr alleine, spielt ihr selbstverständlich mit dem neuen Wii U Gamepad. Bereits ab zwei Spieler könnt ihr wählen, ob ihr mit der Wii Fernbedienung oder dem Wii U Gamepad spielen wollt.

Der Spieler an dem Wii U Gamepad übernimmt dabei keine Spielfigur, sondern unterstützt den anderen Spieler im Spiel, denn er hat einen größeren Überblick über das Spielgeschehen und kann, wie ihr bereits im Video oben gesehen habt, bunte Boxen in der 2D Welt platzieren, um die anderen Spieler am Herunterfallen zu hindern.

Dies mag schon Sinn haben, doch wird ab zwei Spielern der Wii U Controller fast Nutzlos. Sein wir mal ganz ehrlich: Wer möchte schon den anderen dabei Unterstützen, wie er als Mario durch die Level springt?

So können bis maximal vier Spieler mit den Wii Fernbedienungen spielen und ein Spieler mit dem Wii U Gamepad, der eine passive Unterstützerrolle im Spielgeschehen übernimmt.

New Super Mario Bros. U

Bild 1 von 7

Fazit

Mit mehr als 70 Level, vielen kniffeligen Herausofrderungen und einer maximalen Spieleranzahl hat der neue Mario das Prädikat „Partyspiel“ verdient. Auch wenn der fünfte Spieler mit dem Wii U Controller nur eine unterstützende Rolle übernimmt, macht das Spiel auch mit fünf Personen richtig viel Spaß.

New Super Mario Bros. U wurde von der USK mit dem “Ab 0 Jahren” Logo versehen. Das Spiel kann ab sofort gekauft werden.