• Start von Guild Wars 2 28Aug

    Start von Guild Wars 2

Seit genau drei Tagen sind bereits viele Vorbesteller von Guild Wars 2 dabei, kräftig bei Events mit zu wirken und ihre eigene Geschichte zu Formen. Wir haben die Zeit genutzt um euch einen kleinen Einblick in die aktuelle Lage von Guild Wars 2 erstellen zu können.

Doch viele, vor allem europäische Vorbesteller, konnten erst nach einer Verspätung von vier bis sechs Stunden in das bunte Tummeln von Tyria eintauchen. Hinzu kommen noch weitere Startprobleme des Vorab-Starts von Guild Wars 2. So gab es viele Probleme rund um das Gilden-Management. Weder konnten neue Leute in eine Gilde eintreten, noch konnten ehemalige Gildenmitglieder dort wieder eintreten. Auch das Gruppen-Instanzen System konnte noch nicht glänzen, da es bis jetzt nicht funktioniert. Wir sind aus aktueller Sicht ein wenig enttäuscht, da bereits diese Funktionen im Spiel an den Beta-Wochenenden und den Stress-Tests funktioniert haben. Doch angesichts der vielen Probleme zum Start machen die Entwickler alles richtig. Über Facebook und Twitter informieren sie über aktuelle Probleme und Störungen.

Geglänzt hingegen haben die Städte und die Umgebungen. Hier hat Arenanet zwischen der Beta- und der finalen Version ein Update spendiert, das die Städte und Umgebungen detailreicher und schöner aussehen lassen.

In unserem Round-Up zum Start des großen MMORPG erfahrt ihr fürs erste alles Wichtige, was ihr über Guild Wars 2 wissen müsst und möchten erst mal aufdecken, warum und weshalb Guild Wars 2 kein normales MMORPG ist.

Guild Wars 2 folgt nicht dem bisherigen MMORPG-System, wie zum Beispiel aus Silkroad Online oder World of Warcraft. Aus diesen beiden Spielen kennen wir folgende Missionsziele:

  1. Töte 1000 hiervon
  2. Sammle 1000 davon
  3. Geh zu dem und töte den

Dies können Spieler dann alleine, oder gezwungener Maßen in einer Gruppe von vielen Mitspielern machen. In Guild Wars 2 ist dies angenehm anders. Durch die sogenannten dynamischen Events gibt es immer viele Unterschiedliche Missionen an verschiedenen Orten. So kann es sein, das ein großer Geist mitten in einer Region erscheint und jeder Spieler erhalt eine Info in der Umgebung: Hey, hier gibt es ein neues Event in der Nähe. So kann der Spieler jetzt anderen Mitspielern bei diesem Event mithelfen oder er kann die Aktivität nachgehen, auf die er gerade Lust hat, wie zum Beispiel dem Sammeln von Handwerksgegenständen oder dem Handwerk selbst. Auch jeder, der einfach nur die wunderschöne Landschaft von Tyria genießen will, braucht nur umher zu laufen und die verschiedensten Dinge entdecken. Dies bleibt bei anderen MMORPGs leider oft aus. Und wo wir schon bei den verschiedensten Dingen in Tyria sind: Bei Guild Wars 2 fehlt es momentan an gar nichts. Die Welt ist wunderbar inszeniert und es fehlt weder an Details noch gibt es zu viele von denen.

Ein weiterer Punkt, der Guild Wars 2 besonders macht ist die einzigartige Geschichte des Charakters. Ihr erlebt aufgrund von Vorentscheidungen im Charaktereditor eine Geschichte, die ihr an diversen Stellen eurer Geschichte selbst beeinflussen könnt. Wie ihr euch entscheidet bleibt alleine euch überlassen, doch müsst ihr immer abwägen, wie ihr euch entscheidet. Tötet ihr den einen, könnten sich andere an euch rächen wollen. Oder wenn zwei in Gefahr schweben und ihr helft dem einen, könnte der andere sterben… Nur um einige Beispiele der Entscheidungen zu nennen, die ihr im Laufe eurer Geschichte fällt.

Noch ein Punkt, bei dem Guild Wars 2 etwas besser macht, als die Konkurrenz: Guild Wars 2 Spieler müssen nicht viele Stunden im Spiel investieren, um die Großartigkeit des Spiels genießen zu können. So ist es bereits die allererste Mission jeder Rasse und Klasse, bei denen etwas Großes passiert und das Fundament eurer persönlichen Geschichte formt.

Mehr zu Guild Wars 2 werdet ihr in unserem Langzeittest lesen können, denn eins ist klar: Das Spiel ist sehr umfangreich um alles in ein paar Sätzen zu kürzen 😉

In unserer Sendung am 02. Oktober (23:00 Uhr auf der Ems-Vechte-Welle) könnt ihr dann unseren Langzeittest hören. Einen Tag später wird er auch in schriftlicher und ausführlicher Form hier bei uns auf der Seite erscheinen.

Mehr zu Guild Wars 2 findet ihr auf der offiziellen Facebook-Seite (https://www.facebook.com/GuildWars2), dem Twitter Feed (https://twitter.com/GuildWars2) oder auch auf der Guild Wars 2 Homepage (https://www.guildwars2.com/de/)